Nutzung der Datenbank und Danksagung


Warum eine Datenbank nutzen?
Unser Ziel bei der Erstellung dieser Datenbank ist es, ein zusätzliches Werkzeug für Züchter verfügbar zu machen, um fundierte Entscheidungen zu treffen und für Besitzer aller Leonberger die Möglichkeit zu bieten, Leonberger Stammbäume bis zurück in die Mitte der 1850er Jahre einzusehen.
Wir möchten Sie ermutigen, auch die Leonberger Datenbank zu besuchen; wo Sie zusätzliche Fotos und HD-Ergebnisse älterer Hunde, die hier nicht gefunden werden, finden können.
Die Abstammungs-und Gesundheitsdaten, die hier publiziert sind, wurden durch öffentlich zugängliche Quellen zusammengetragen oder direkt an die Datenbank übermittelt mit der Erlaubnis, diese Informationen in der Datenbank zu publizieren.
Zwei Programme wurden zur Erfassung von Daten verwendet: Breedmate Pedigree Explorer und KynoInfo.

Wenn Sie Korrekturen haben, die vorgenommen werden müssen finden, nutzen Sie bitte das Formular für Korrekturen.
Wenn Sie neue Informationen hinzufügen möchten oder Sie suchen nach Leonbergern, die noch nicht in der Datenbank aufgeführt sind, nutzen Sie bitte den Teil des Formulars, der für die Erfassung neuer Daten vorgesehen ist.
Korrekturen, Neueinträge und Ergzusänzungen können nur durch den Besitzer oder den Züchter des Hundes vorgenommen werden. Wenn Sie einen Fehler bemerken, benachrichtigen Sie bitte den Eigentümer oder Züchter des Hundes


Die zur Verfügung gestellten Informationen aus dieser Datenbank sind "wie sie sind", und das Datenbank-Team übernimmt keine Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, und wir übernehmen keinerlei Haftung oder Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit dieser Informationen. Das Datenbank-Team übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die aus der Verwendung dieser Datenbank entstehen.

Datenbank-Suchfunktion:
In der Datenbank kann mittels Namen oder einem Teil des Namens eines Hundes, Zwinger, Besitzer, Züchter, Land, Tod / Gesundheit und auch durch Registrierungsnummer oder Identifikationsnummer (Tätowierung oder Mikrochip-Nummer) gesucht werden.
Wenn Sie z.B. bei der Suche mittels Namen keinen Erfolg haben, versuchen Sie Suche nach Zwinger oder Züchter. Wenn Sie Probleme mit der Suche nach einem Hund per Eingabe des vollständigen Namen haben, versuchen Sie es mit einem Teil des Namens.
Wenn Sie einen Hund, der Akzent-zeichen oder andere Sonderzeichen im Namen hat, finden wollen (ä â æ ÿ ø ñ und andere) aber nicht wissen, wie man diese Zeichen eingibt, suchen Sie nach einem Teil des Namens, der keine Sonderzeichen enthält - oder kopieren den Namen in das Suchfeld ein.
Beim Kopieren und Einfügen stellen sie bitte sicher, dass kein leerer Raum vor dem Namen oder der Nummer im Suchfeld ist (kein Leerzeichen).
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen bei der Suche und Verwendung der Datenbank, schreiben Sie bitte eine E-Mail ileodata@gmail.com und versuchen, auf Deutsch oder Englisch, die Probleme die Sie haben, zu erklären.

Stammbaum-Generator:
Der Versuchs-Stammbaum-Generator ermöglicht sowohl Züchtern und potenziellen "Haustier" Besitzern, die Daten eines noch nicht geborenen Wurfs anzuschauen:
"Trial Pedigree Generator".
Wählen Sie: Sire/Vater Name: (Kopieren Sie den Namen aus der Datenbank)
Wählen Sie: Dam/Mutter Name: (Kopieren Sie den Namen aus der Datenbank)
Klicken Sie auf "Submit" (Senden) und ein 5 Generationen Stammbaum erscheint und zeigt HD , ED , Augen und LPN-Resultate, soweit diese bekannt sind.
Ileo kann nicht nicht automatisch den IK oder AVK für Würfe generieren, die noch nicht in der Datenbank vorhanden sind, aber wenn Sie diese Informationen haben wollen, oder wenn Sie Probleme haben, dieses großartige Feature zu nutzen, senden Sie eine E-Mail mit dem Titel "IK Anfrage" an ileodata@gmail.com

Danksagung:
Folgende Personen haben zu dieser Datenbank bzw. der vorherigen Datenbank beigetragen:

Das Original-Datenbank-Team: Uwe Hermann (Deutschland), Arthur Muller (Niederlande),Edith Steffen (Deutschland)

Das Internationale Leonberger Database-Team:

Frühere Teammitglieder, die durch das Sammeln von Daten, die Überprüfung von Daten oder Übersetzung von Texten geholfen und beigetragen haben:
Becky Koppel, welche die Datenbank entworfen und viele Jahre geführt hat (USA) Loz Brookes (Vereinigtes Königreich), Anne Croom (Finnland), Daniela und Alessandro Gabbiai (Italien), Yuki Ushi (Japan), Emi Kojima (Japan), Selena Anderson (USA), Malgorzata Osuch (Polen), Jenny Pardee (Australien), Andrea Rohrbacher (Ungarn), Nathalie Mayer (Deutschland), David Koppel (USA - schrieb das für diese Datenbank verwendete Programm)

Aktuelles Team aktiver Mitglieder:
Karen Hindson (Australien), Marjan Cuyvers (Belgien), Georgia Hogg (Australien), Fran Baars (Neuseeland), Sissy Fessl (Österreich), Edith Steffen (Deutschland), Susanne Keldgaard Nielsen (Dänemark)

Wir möchten auch den Clubs und / oder Einzelpersonen aus den folgenden Ländern danken, die uns Daten übermittelten und erlaubten, übermittelte Informationen zu nutzen und in der Datenbank zu publizieren: Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Ungarn, Italien, Japan, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Polen, Russland, Spanien, slowakische Republik, Slowenien, Schweden, Schweiz, Vereinigte Staaten

Suchen in der Datenbank